Im nächsten Jahr nicht mehr….

… ich brauche eine andere Lösung. Bislang bin ich mit meinen Ernteergbnissen im heimischen Garten eigentlich immer sehr zufrieden gewesen. Dieses Jahr waren es dann am Ende doch etwas zu viele Schnecken im Salat. Ich bin kein Freund von Giften und mit Salz mag ich die Fieslinge eigentlich auch nicht bestreuen, auch wenn das excellent funktionieren soll. In meinen Augen schlichtweg Tierquälerei, die auch bei angefressenem Salat keine für mich passende Maßnahme darstellt.

Also habe ich mich nach Alternativen umgesehen und bin bei http://emmabeet.de/ fündig geworden. Die Lösung bedeutet für mich damit Hochbeet! Erstens kommen die Schnecken da (nicht so schnell) rauf und zweitens fuhr es mir gerade angenehm warm über den Rücken und meine Knie haben mich angelächelt – oder so ähnlich zumindest. Zwar habe ich in dem Hochbeet nicht ganz so viel Platz wie in meinem Garten, allerdings hoffe ich, meinen Salat im kommenden Jahr öfters ansetzen zu können. Denn es gibt auch einen Frühbeetaufsatz, so kann ich schon früh in die Saison starten.

Ich werde Euch berichten, wenn ich das gute Stück hier habe und zu Schnecken darf ich sagen: schleimt weiter! Aber nicht bei mir 😉

CandlesbyKathy